Anreise

Das Festival findet vom 20.-24. Juli 2022 im Eigenthal LU statt.

Bitte reise möglichst mit öffentlichen Verkehrsmitteln an.
Wenn Du doch mit dem Auto anreist: Vernetze Dich, um Fahrgemeinschaften zu bilden!

Link zur Mitfahrbörse auf Telegram (nicht moderiert):

https://t.me/+ljrAzZ3QHR05Y2I8

Der Einlass öffnet am Mittwoch 20. Juli 2022 um 11 Uhr seine Tore.

Anreise

ÖV

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Du erreichst uns am besten mit Zug und Postauto (https://www.sbb.ch/de), z. B. in 1h 35Minuten ab Zürich oder gut 2h abBern.

Die nächste offizielle Postautohaltestelle heisst Eigenthal, Talboden. Von dort aus erreichst Du das Festivalgelände in ca.10 Minuten zu Fuss (1km, fast geradeaus)

Im Postauto können keine grossen/sperrigen Behälter wie zB. Kisten transportiert werden. Die Postautokapazitäten ins Eigenthal sind beschränkt und nur wenige Kurse können fürs Festival doppelt geführt werden. Falls Du Probleme hast auf der Anreise, schreibe doch eine Nachricht in die Telegram-Mitfahrbörse: https://t.me/+ljrAzZ3QHR05Y2I8

Am Mittwoch von 11 bis 16 Uhr (Anreisetag) und Sonntagabend (Abreisetag) wird es von/zur Postautohaltestelle einen Gepäck-Shuttle geben.

Sollte eure Verbindung ans Pachamama Festival wegen Platzmangel im Postauto nicht klappen, dann meldet euch in der Telegram Gruppe «Mitfahrbörse Pachamama Festival» und organisiert euch da eine Mitfahrgelegenheit.

Fahrt mit dem Bus Nr. 1 bis Endstation Obernau, Dorf um so nahe wie möglich ans und auf dem Weg zum Festival liegend anzukommen.

Habt ihr kein Telegram oder benötigt einen Gruppenshuttle, meldet euch unter: +41 76 530 42 65

Link Telegram Gruppe: https://t.me/+ljrAzZ3QHR05Y2I8

 

Auto

Navi: Eigenthal, Gantersei.

An alle, die mit Auto oder Camper anreisen: Auf eurem Weg ans Festival kommt ihr entweder am Bahnhof Malters (https://goo.gl/maps/D7upU6Dt2SMUiyn69) oder der Bus Endstation Obernau, Dorf (https://goo.gl/maps/4H15oV9sakwhQca79) vorbei. 

Wenn es noch freien Platz bei euch gibt, haltet gerne an diesen beiden Stationen und füllt eure Fahrzeuge mit wartenden Besuchern für das letzte Stück auf den Berg. Grund ist, dass die Postautos evtl. überfüllt sein könnten.

 

Reist ihr mit dem ÖV an und es hat mit der Verbindung wegen Platzmangel nicht geklappt, folgt den Infos auf den Aushängen an den Stationen und organisiert euch in der Telegram Gruppe «Mitfahrbörse Pachamama Festival» (https://t.me/+ljrAzZ3QHR05Y2I8) eine Mitfahrgelegenheit. 

Bitte komm wenn möglich mit der Absicht, Dein Auto während des Festivals nicht zu bewegen. Als Festival generieren wir sowieso schon nicht unbeträchtliche Einwirkungen auf die wunderbare Natur des Eigenthals. So möchten wir den Ort und seine Bewohner während des Festivals nicht noch mit zusätzlichem Autoverkehr belasten. Ebenso haben wir die Erfahrung gemacht, dass es sich lohnt, während den 5 Tagen vor Ort zu bleiben um wirklich einzutauchen.

Und die Natur am und ums Festival mit unseren Füssen, Sinnen und unseren Herzen zu erkunden. Falls Du dringend etwas benötigst, wende Dich an den Infopoint und wir werden versuchen, mit Dir eine Lösung zu finden.

Der Parkplatz befindet sich beim Festivalgelände.
Parken nur auf dem markierten Festival Parkplatz.

Rollstuhlfahrer: Wenn du Fragen hast melde dich bei pascal@pachamamafestival.ch

Shuttle-Service

Am Mittwochmorgen und Mittag (Anreisetag) und Sonntagabend (Abreisetag) wird es von/zur Postautohaltestelle einen Gepäck-Shuttle geben.

Abreise

Die Abreise erfolgt am Sonntag bis spätestens um 20 Uhr.
Es ist nicht möglich bis Montag zu übernachten (ausgenommen Abbauhelfer & Marktstände).

Extra-Fahrt mit dem Postauto am Sonntag ist in Abklärung.

Kontaktadresse

kontakt@pachamamafestival.ch

Kontoangaben:

Pachamama Festival, Oltingen
CH22 0900 0000 1524 1555 9

© Pachamama Festival 2022